Zu unserer YouTube-Seite Zu unserer Facebook-Seite
de / en / fr

Kunterbunte Ferienbetreuung

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Übernahme von gesellschaftspolitischer Verantwortung sind zentrale Werte von Endress+Hauser“, betont Personalchef Wilfried Köning zum Anlass der Kooperation. „Durch die Kooperation mit dem AWO Kreisverband können wir es unseren Mitarbeitenden ermöglichen, mit dem Wissen zur Arbeit zu gehen, dass ihre Kinder in der Ferienzeit nicht nur einfach betreut werden, sondern vier spannende Wochen – mit pädagogisch geschultem Personal und einem ausgearbeiteten Betreuungskonzept – verbringen.“

Nach der erfolgreichen Premiere der Zusammenarbeit wird es auch dieses Jahr ein gemeinsames Angebot geben. „Endress+Hauser Maulburg ermöglicht uns, ein qualitativ sehr hochwertiges Programm mit Ausflügen und anderen ‚Special-Events‘ anbieten zu können – das kam letztes Jahr sehr gut“, berichtet Jana Kempf, Geschäftsführerin des AWO Kreisverbandes begeistert. Ab sofort können auch Kinder angemeldet werden, deren Eltern nicht bei Endress+Hauser arbeiten, denn es gibt noch freie Plätze in der Zeit vom 25. bis 29 August 2014.

Jede Woche steht unter einem anderen Motto: Das Programm startet mit der „Woche der Helfer“. Weiter geht es mit Fossilien, Dinosauriern und Kristallen. Die dritte Woche findet in Kooperation mit dem Schneiderhof statt. Dort werden die Kinder Brötchen backen, Nägel schmieden und vieles „mit den Händen erschaffen“. Die vierte Woche steht im Zeichen von Gauklern, Rittern und Burgfräulein und bietet unter anderem einen Ausflug auf die Burg Rötteln. Die ersten drei Ferienwochen werden halb- und ganztägig angeboten, in der vierten Woche wird die Betreuung von 7 bis 14 Uhr stattfinden. Auch die Eltern sollen einen Einblick bekommen, was die Kinder in der Ferienbetreuung erlebt haben: daher wird es zum Abschluss jeder Woche ein kleines Grillfest geben, zu dem alle Eltern eingeladen sind. 

„Der AWO Kreisverband bot sich als idealer Partner an – er organisiert seit mehreren Jahren die AWO-kids Betreuung sowohl in Maulburg als auch in Steinen und bringt daher die Erfahrung für die Betreuung von Grundschulkindern mit“, erklärt Personalchef Köning die Wahl des Kooperationspartners. Standort der Ferienwochen wird das „Kinderhaus Kunterbunt“ in der Köchlinstraße in Steinen sein. „Die Räume wurden von der Gemeinde Steinen aufwändig renoviert und stehen in dieser Zeit leer. Besser geht es kaum“, so Kempf zur Wahl des Betreuungsortes.

Für die Personalabteilung bei Endress+Hauser stand nach den guten Erfahrungen im Vorjahr fest, das Angebot weiter auszubauen. Deshalb werden nun vier Wochen in den Sommerferien durchgeführt. Zudem ist eine Technik-Woche für Schüler der 5. bis 7. Klasse in den Herbstferien geplant 

Kosten und Zeitabdeckung 4. Woche
Kosten für die Betreuung
•        7 bis 14 Uhr - 85€/Woche
•        Warmes Mittagessen - 3,50€/Tag  
•        Anmeldung bitte bis 15. Juni

•        Offene Plätze gibt es auch noch für das Angebot der AWO vom 01. bis 12. September: Hier bieten die drei Gemeinden Steinen, Maulburg und Hausen in Kooperation mit dem AWO Kreisverband ein ebenfalls ganztägiges Ferienprogramm an. 

Anmeldung und Info zum Ferienprogramm:
AWO Kreisverband Lörrach e. V.
Frau Jana Kempf
Tel.: +49 (0)7623 30937-04
eMail: info@awo-loerrach.de
Internet: www.awo-loerrach.de 

Zurück

„Treue kann man nicht verlangen, Treue ist ein Geschenk“.

Weiterlesen …

Endress+Hauser ehrt drei Generationen

1505 Jahre Berufserfahrung bei E+H

Wobei „TigeR“ für Tagespflege in anderen geeigneten Räumen steht.

Weiterlesen …

Kita „Blue TigeR“ entsteht

Geschäftsführung packt mit an

Karriere beim Schweizer Familienunternehmen!

Weiterlesen …

Kampagne „Formel für Zufriedenheit“ zahlt sich aus.

Weiterlesen …

Nutze den Tag!

Weiterlesen …

Praxisnaher Unterricht durch Bildungspartnerschaft.

Weiterlesen …

Messtechnik im Schwarzwald.

Weiterlesen …

Willkommen bei E+H! Klaus Endress über das von ihm geführte Unternehmen.

Weiterlesen …