Zu unserer YouTube-Seite Zu unserer Facebook-Seite
de / en / fr

Café Rosenstübchen

Ein Café, das aus der Reihe tanzt

Ein besonderer Geheimtipp: Das Rosenstübchen in Neuenweg im Kleinen Wiesental

Es ist als tauche man in eine andere Welt ein, wenn man über die Türschwelle hinein in das Rosenstübchen tritt. Das kleine, aber feine Café in Neuenweg im Kleinen Wiesental scheint nicht nur auf den ersten Blick etwas ganz Besonderes zu sein. Es ist und bleibt es auch. Ganz in Weiß erstrahlt das Innere des Cafés, das mit viel Liebe zum Detail mit allerlei schönen Dingen dekoriert ist. Hier kann man schon nach wenigen Sekunden völlig vom Alltag abschalten, sich den schönen Dingen hingeben. Das Auge streift durch den Raum und entdeckt immer wieder etwas Neues. Es wird einem garantiert nicht langweilig. Es ist eine Oase der Entspannung.

„Es ist wunderschön hier und auch ganz speziell“ sagt eine Frau, als sie den Raum betritt. Viele kommen herein und staunen erst einmal eine Runde. Denn hier stimmt einfach das Ambiente. Und man merkt schnell, dass das hier etwas ganz Außergewöhnliches ist.

Fernab vom Massentourismus

Das Rosenstübchen ist ein Familienbetrieb, den Tanja und Joachim Matt mit Unterstützung ihrer Söhne betreiben. Dass die Familie voll und ganz hinter dem steht, was sie macht, merkt man sofort. „Wir betreiben Wert-Schöpfung im ländlichen Raum vereint mit dem sanften Tourismus“, sagt Tanja Matt. Sie wolle den Betrieb bewusst klein halten und nicht groß aufziehen. Massen-Tourismus sei ihr fremd. Und für viele ist das Rosenstübchen noch ein Geheimtipp.

„Es muss von Herzen kommen, anders geht es nicht“, sagt Tanja Matt. Und das hier restlos alles von Herzen kommt, bekommt der Gast zu spüren. Um die Gläser und Krüge, die serviert werden, sind weiße Schläufchen gebunden. Überall ist das Thema der Rose wiederzufinden, auch auf den Tassen und Kännchen. „Wir machen das, damit die Leute was zu schauen haben, dass sie sich rundum wohl fühlen“, sagt Tanja Matt. „Es ist schon wie in einem Museum“.

Besonders gut kommt das doppelte Kuchenerlebnis an: Der Gast kann zwei kleinere Stücke Kuchen zusammen bestellen und bekommt diese auf einem schön dekorierten Teller, umrandet mit frischen Früchten, serviert. Im Sommer werden bis zu 17 verschiedene Kuchen angeboten. Nicht alle Kuchen werden selbst gebacken, gute Qualität wird auch hinzugekauft.

Wo man die Liebe zur Heimat schmeckt

Doch das Rosenstübchen ist noch viel mehr als ein Café. Auf dem Teller steht „Kochen ist Liebe“. Und mit viel Liebe werden hier auch zahlreiche warme Speisen serviert. Dabei legt Joachim Matt als Koch bewusst Wert auf regionale Produkte. Und die Soßen sind selbstverständlich hausgemacht. So viel Liebe zur Heimat schmeckt man auch. Das Rosenstübchen ist auch bekannt für Geräuchertes und Geschmortes, serviert gerne auch mal ein leckeres Rinderhüftsteak oder original Schwarzwälder Spezialitäten wie Bauernspeck.

Im Dorflädele geht die Entdeckungsreise weiter

Hier im Rosenstübchen läuft die Zeit etwas langsamer, hier steht „abschalten“ auf dem Programm. Und auftanken. Hier wird man nicht nur satt mit dem Magen, sondern auch mit den Augen. Die Dekorationen im Restaurant können gekauft werden, genauso wie alles, was sich im Gebäude gegenüber im dazugehörigen Dorflädele befindet. Hier findet man ein ausgewähltes Sortiment an Kunsthandwerk und Geschenkideen. Außerdem bietet Familie Matt einen individuellen Dekoservice für Feierlichkeiten an. Im Blumenzimmer für Zwei im liebevollen Rosenambiente kann der Gast auch übernachten.

„Das Schöne ist, dass diejenigen, die schon einmal hier waren, wiederkommen“, sagt Tanja Matt. In schöner Lage im Kleinen Wiesental kann man diesen Ort schließlich immer wieder neu für sich entdecken. „Das Glück ist ein Mosaik aus vielen kleinen Freuden“, steht auf einer Tafel auf dem reichlich dekorierten Tisch im Café. Und genau diese vielen kleinen Freuden gibt es hier nur zu genüge und machen den Gast glücklich.

Die Öffnungszeiten:

Das Rosenstübchen hat immer von montags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet und hat durchgehend warme Küche. Danach ist das Restaurant nach einer Reservierung auch für Gesellschaften geöffnet. Wegen Aufträgen außer Haus kann das Rosenstübchen auch mal geschlossen sein. Alle weiteren Infos zum Café, Restaurant und Laden sowie die Ferien gibt es im Internet.

Kontakt
Rosenstübchen
Dorfplatz 1
79691 Neuenweg
Telefon: +49 (0)7673 7450
eMail: info@rosenstuebchen.de
Internet: www.rosenstuebchen.de

Zurück

Begleitetes Rheinschwimmen immer Dienstags.

Weiterlesen …

Gesund ernähren und gesund leben.

Weiterlesen …

Ein internationaler Blick in vier Länder.

Weiterlesen …