Zu unserer YouTube-Seite Zu unserer Facebook-Seite
de / en / fr

Ferien auf dem Bauernhof

Natur pur auf dem Bauernhof

Die Kinder rennen über die Wiese, streicheln die Katzen, erleben eine Fahrt auf dem Traktor und dürfen „hautnah“ dabei sein, wenn die Kühe gemolken und die Hühner gefüttert werden. Sie dürfen sogar mitmachen und selbst „Bauer“ spielen. Entspannung, Ruhe und Erholung gibt es für die Erwachsenen und aufregende Abenteuer sowie jede Menge Abwechslung für die Kinder inmitten der Wälder und grünen Wiesen. Hier kann man die Natur auf ihre unverfälschte Art erleben. Besser kann Erholung für die ganze Familie nicht sein als bei einem Urlaub auf dem Bauernhof. Vor allem im Südschwarzwald werden zahlreiche solche Urlaubsangebote für Familien geboten.

Die Familie wird vom Hahn geweckt, erlebt ein leckeres und natürliches Frühstück und kann dann den Alltag auf einem Hof kennenlernen. Auch achtsam mit der Natur umzugehen lernen hierbei Groß und Klein und entdecken gleichzeitig die Vielfalt der Pflanzen und Tiere. Die Bauernhöfe im Schwarzwald bieten verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten von der kompletten Ferienwohnung bis hin zu familienfreundlichen Zimmern.

Ein ganz besonderer Bauernhof ist der Sunmatthof in Todtnauberg, hoch oben auf über 1080 Metern über dem Meeresspiegel. Der kinderfreundliche Bauernhof ist das ideale Feriendomizil und zertifiziert nach den Standards der „familien-ferien“-Kommission. Auf dem Bauernhof leben Kühe, Ziegen, Katzen, Hasen und die beiden Esel Poldi und Luke. Alle freuen sich über einen ausgiebigen Besuch mit Streicheleinheiten auf der nahe gelegen Weide. Mit einer kleinen Leckerei werden Sie schnell zum besten Freund. Durch die tatkräftige Mithilfe bei der Tierpflege, gewinnen die Besucher das Herz der Tiere mit Sicherheit im Sturm. Das Traktorfahren mit dem Bauern oder der Eselführerschein, lässt nicht nur die Herzen der kleinen Jungs höher schlagen.

Und noch etwas ist ganz besonders im Sunmatthof: Bäuerin Andrea lädt zur zweistündigen Kräuterwanderung ein und die Teilnehmer werden dann sogar in die „Kräuterhexenküche“ geführt, wo sie unter Anleitung eigene Tinkturen, Tees und Kräutercremes zubereiten können.

Ein weiterer Hof, der die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen lässt, ist der Ferienhof Wuchner zum Hoggenbuur in Fröhnd. Hier hat man die Wahl aus vier neu gebauten komfortablen Ferienwohnungen. Dazu gibt es Wellness in der Sauna oder im Ruheraum. Zu jeder Jahreszeit können die Besucher hier unzählige Entdeckungen machen, unverbrauchte Bergluft schnuppern und vom Alltag abschalten. Die zahlreichen Tiere, die hier leben, freuen sich ebenfalls auf Streicheleinheiten und auch auf diesem Hof „darf“ jeder tatkräftig mithelfen und das Leben auf einem Schwarzwälder Bauernhof entdecken.

Weitere interessante Höfe für einen besonderen Familienurlaub im Landkreis Lörrach: Der Hanselihof in Zell-Gresgen, wo Essige, Öle, Gourmet-Nudeln und mehr hergestellt werden. Aber auch der „Bioland“-Hof in Sallneck im Kleinen Wiesental, der hochkarätige Ferienwohnungen zu bieten hat, ist einen Besuch wert.

Zurück

Ein Geschäftstermin in London, Berlin oder Madrid? Ein Kurzurlaub in Barcelona, Amsterdam oder auf Teneriffa?

Weiterlesen …

Sehenswürdigkeiten aus anderer Perspektive erkundigen.

Weiterlesen …