Zu unserer YouTube-Seite Zu unserer Facebook-Seite
de / en / fr

Kindertagespflege im Landkreis Lörrach

Sie suchen eine Tagesmutter für Ihre Kinder oder interessieren sich selbst für eine Qualifizierung zur Tagesmutter? Dann sind Sie bei den Familienzentren im Landkreis Lörrach an der richtigen Stelle. Die Fachdienste Kindertagespflege der Familienzentren im Landkreis kümmern sich genau um solche Dinge: Sie beraten Eltern und beantworten ihnen alle Frage rund um die Kindertagespflege und geben ihnen Auskunft in rechtlichen und finanziellen Belangen. Sie vermitteln passende und vor allem qualifizierte Kindertagespflegepersonen und stehen den Eltern mit ihrer Fachkompetenz während des Betreuungsverhältnisses zur Verfügung. 

Die Fachdienste Kindertagespflege der Familienzentren qualifizieren und vermitteln Tagesmütter. Wer sich also gerne zur Tagesmutter ausbilden lassen möchte, kann bei den Fachdiensten einen Kurs absolvieren, der 160 Stunden mit Themen wie unter anderem rechtliche Grundlagen, Entwicklungspsychologie und Spielpädagogik umfasst. Ein Kurs „Erste Hilfe am Kind“ ist zusätzlich zu absolvieren. Anschließend erhält die Teilnehmerin ein Zertifikat des Bundesverbands für Kindertagespflege und daraufhin auch die Pflegeerlaubnis. Dann werden die qualifizierten Tagesmütter an Familien vermittelt. Jährliche Fortbildungen sind notwendig, der regelmäßige Austausch mit anderen Tagesmüttern ist möglich. 

Auch für Unternehmen ist der Fachdienst Kindertagespflege der Familienzentren Ansprechpartner, denn diese können durch die Schaffung von kleinen Betreuungsgruppen ein zusätzliches Angebot für ihre Mitarbeiter schaffen – damit diese Familie und Beruf noch besser miteinander vereinbaren können, unbeschwert arbeiten können und somit für den Erfolg des Unternehmens beitragen können.

Die Kindertagespflege ist für Kinder ab dem Säuglingsalter bis zu 14 Jahren möglich. Die Betreuungszeit ist flexibel und richtet sich nach den Bedürfnissen der Eltern. Die Kindertagespflege kann sowohl im Haushalt der Eltern oder auch im Haushalt der Tagespflegepersonen stattfinden sowie an einem anderen ausgewählten Ort.

Folgende Stellen, Familienzentren, qualifizieren und vermitteln Tagespflegepersonen. Hier finden Sie als Eltern oder als angehende Tagesmutter bestimmt den passenden Ansprechpartner. Achten Sie dabei auf die Orte, für die die jeweiligen Stellen zuständig sind:

Familienzentrum Lörrach e.V.
Fachdienst Kindertagespflege
Luisenstr. 16
79539 Lörrach
Ansprechperson: Mechthild Hof, Lisa Schweigler Lewis
Telefon: +49 (0)7621 415467 oder 415468, Montag - Freitag 9 - 12 Uhr
offene Sprechstunde: Donnerstag 9 - 12 Uhr
eMail: info@kindertagespflege-loe.de
Internet: www.kindertagespflege-loe.de
Zuständig für: Lörrach und Inzlingen

Familienzentrum Rheinfelden e.V.
Fachdienst Kindertagespflege
Elsa-Brandström-Str. 18
79618 Rheinfelden
Ansprechperson: Leni Schütz, Mechthild Käuflin-Lamott
Telefon: +49 (0)7623 966 547-4
Persönlich erreichbar:
in Rheinfelden: montags 9 - 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, freitags von 9 - 12 Uhr
in Grenzach-Wyhlen: mittwochs nach Vereinbarung, donnerstags von 9 - 12 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Fax: +49 (0)7623 966 547-9
eMail: kindertagespflege@familienzentrum-rheinfelden.de
Internet: www.familienzentrum-rheinfelden.de
Zuständig für: Rheinfelden, Grenzach-Whylen und Schwörstadt

Kinderschutzbund Schopfheim e.V.
Fachdienst Kindertagespflege
Wehrer Str. 5
79650 Schopfheim
Ansprechperson: Frau Fink
Telefon: +49(0)7622 63929, montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr
eMail: info@kinderschutzbund-schopfheim.de
Internet: www.kinderschutzbund-schopfheim.de
Zuständig für: Schopfheim, Steinen, Hausen, Hasel, Maulburg, Zell, Hausen, Kleines Wiesental, GVV Schönau, Häg-Ehrsberg und Todtnau

Familienzentrum Weil am Rhein e.V.
Fachdienst Kindertagespflege
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Ansprechperson: Frau Ehrmann und Herr Mithoefer
Telefon: +49 (0)7621 704161, mittwochs und freitags von 9 bis 11.30 Uhr
eMail: tez@weil-am-rhein.de
Internet: www.wufi-weil.de
Zuständig für: Weil, Efringen-Kirchen, Bad-Bellingen, Schliengen, Kanden, GVV Vorderes Kandertal

Zurück

Ein Geschäftstermin in London, Berlin oder Madrid? Ein Kurzurlaub in Barcelona, Amsterdam oder auf Teneriffa?

Weiterlesen …

Sehenswürdigkeiten aus anderer Perspektive erkundigen.

Weiterlesen …