Zu unserer YouTube-Seite Zu unserer Facebook-Seite
de / en / fr

Kita Schwalbennest

Weil am Rhein

Ein Nest lädt ein zum spielen und wachsen…

Im Schwalbennest in Weil am Rhein-Ötlingen ist Leben eingezogen. 20 Kinder im Alter von null bis drei Jahren werden hier täglich von 7 bis 17 Uhr betreut. Die Verpflegung erfolgt über ein Cateringunternehmen. Das Konzept reagiert gleichermaßen auf die Bedürfnisse der örtlichen Wirtschaft und von Eltern, denen der Wiedereinstieg in den Beruf erleichtert werden kann. Ein solches Angebot ist zudem ein immer gewichtiger werdender Standortfaktor - Oberbürgermeister Wolfgang Dietz sieht das Projekt als "einen weiteren Baustein, jungen Menschen dabei behilflich zu sein, die Themen Familie und Beruf noch besser miteinander zu verbinden".

Das auffallende Farbkonzept hat eine Mutter entworfen, die als Innenarchitektin bei Vitra beschäftigt ist. Die Räume sind überwiegend mit hellen Holzspielgeräten ausgestattet. An die beiden Gruppenräume schließt sich je ein kleiner Ruheraum für die Kinder an, mit Betten in der jeweiligen Farbe des Gruppenraums gehalten. Daneben gibt es einen Aufenthaltsraum mit Küchenbereich für die Erzieherinnen sowie ein Büro für die Leitung des Schwalbennestes. Am Ende des Flurs findet sich der Sanitär- mit Wickelbereich, daneben eine Sitzgruppe für Eltern.

Im betrieblichen Teil haben die Unternehmen Vitra GmbH, Vitra Services GmbH, Glatt GmbH, die Sparkasse Markgräflerland, Conductix Wampfler AG und A. Raymond GmbH zehn Plätze belegt. Auch die zehn öffentlichen Plätze sind seit langem vergeben, es besteht bereits eine Warteliste.

Kontakt (für weitere interessierte Firmen)
Ottmar Schmidt
Leiter Abteilung Soziales, Schulen und Sport
Telefon: +49 (0)7621 704150
eMail: o.schmidt@weil-am-rhein.de

Zurück