Jährliche Blutspende-Aktion bei ARaymond

ARaymond Blutspende und Grafik

Das Charity-Team von ARaymond organisiert Blutspende-Aktion
Rege Blutspende-Teilnahme der ARaymond-Beschäftigten

Einmal im Jahr wird beim Lörracher Automobilzulieferer ARaymond zur Blutspende aufgerufen. Und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens nehmen daran teil und leisten ihren Beitrag zur Blutversorgung in der Region.

Ins Leben gerufen wurde diese karitative Aktion im Jahr 2016. Den Anstoß gab ein Mitarbeiter des Unternehmens. Der jährliche Termin wird seither vom unternehmenseigenen Charity-Team geplant und organisiert. Die Blutspende wird im Weiler Werk von ARaymond für alle Beschäftigten der drei Standorte des Unternehmens durchgeführt.
In diesem Jahr betreuten 6 Mitarbeiter und 2 Ärzte vom DRK-Blutspendedienst, 4 Personen vom DRK-Ortsverband Haltingen sowie 2 Helfer von ARaymond die spendenwilligen Beschäftigten.
Jedes Jahr konnten neue Erstspender gewonnen werden. Mit den durchgeführten Blutspenden leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens einen kleinen aber wichtigen Beitrag, um die Blutversorgung in der Region zu sichern.

Hintergrund: Das „Charity-Team“ von ARaymond

Sich sozial zu engagieren, war und ist für ARaymond schon immer Praxis. Um dieses Engagement zu bündeln, hat das Unternehmen ein „Charity-Team“ etabliert, dass sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bunt gemischt aus unterschiedlichen Ebenen und Bereichen des Unternehmens zusammensetzt. Der Schwerpunkt der Unterstützung liegt auf karitativen Aktionen und Einrichtungen, die sich um Kinder oder Jugendliche in der Region kümmern. Beispielsweise werden auch Sprachförderkonzepte mitfinanziert, Programme für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap unterstützt und vieles mehr.

ARaymond Blutspende und Grafik
Karte des Landkreises Lörrach